ZDK: Kfz-Zulassungsstellen müssen Autohandel helfen

Große Probleme bereiten dem Automobilhandel die vielen geschlossenen Kfz-Zulassungsstellen. Darauf weist der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) hin. lesen

ZDK: 70 Prozent der Autohäuser nehmen Kurzarbeitergeld in Anspruch

Rund 70 Prozent der Autohäuser und Kfz-Betriebe nehmen bereits Kurzarbeitergeld in Anspruch. Das hat eine aktuelle Blitzumfrage des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ergeben. Daran haben 1.069 Betriebe … lesen

Weitere Artikel für die Presse

ZDK: Ergänzungen am Hilfspaket für Kfz-Unternehmer dringend notwendig

Laut dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ist die aktuelle Situation für viele Autohändler eine Katastrophe, weil sie die verkaufsstarke Frühjahrssaison trifft.  … lesen

ZDK begrüßt Unterstützung des Online-Handels

Die Corona-Krise hat schwerwiegende Auswirkungen auf den stationären Automobilhandel. Viele Verkaufs- und Ausstellungsräume bleiben deswegen geschlossen. lesen

ZDK: Soforthilfen für Kfz-Betriebe schnell bereitstellen

Die Kfz-Betriebe in Deutschland benötigen sehr schnell unbürokratische Unterstützung in der Corona-Krise. Der ZDK setzt hier auf den Härtefonds, den Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt hat.  … lesen

Zeitweise eingeschränkte Erreichbarkeit

Der ZDK ist aufgrund von Maßnahmen gegen das Corona-Virus zeitweise nur eingeschränkt erreichbar. Wenn Sie Ihre gewünschten Ansprechpartner nicht erreichen, nutzen Sie gerne diese Kontaktdaten.  … lesen

Umgang mit dem Coronavirus

Hier gelangen Sie zu unserer aktuell gehaltenen Infoseite. lesen

Weitere Artikel vom Verband

Neue Version der Innungs-App

Die App hat nun eine Push-Nachrichten-Funktion für alle mobilen Geräte. kfz.innung ist die Nachrichten-App für Mitgliedsbetriebe: Nutzer erhalten aktuelle Informationen aus der Branche einfach und schnell aufs Smartphone.  … lesen

Kontaktdaten

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.
Franz-Lohe-Str. 21
53129 Bonn

Tel.: (0228) 91 27 - 0
Fax: (0228) 91 27 - 150

Hauptstadtbüro Berlin:
Mohrenstraße 21
10117 Berlin

Tel.: (030) 251 03 87
Fax: (030) 251 2717

Die Verbandsstruktur

Der ZDK in Bonn und Berlin vertritt die berufsständischen Interessen von 37 740 Kfz-Meisterbetrieben. Sie sind in 235 Innungen und 14 Landesverbänden sowie 36 Fabrikatsverbänden organisiert. lesen

 

 

Podcast: Corona-Krise / Informationen aus der ZDK-Abteilung Recht, Steuern und Tarife

Erweiterung des EuroDFT um den Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen der Groupe PSA

Das EuroDFT wurde entsprechend um das PSA-Portal erweitert, da Opel zwischenzeitlich der Groupe PSA angehört. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Ergänzungslieferung zum SP-QS-Handbuch

Die Formblätter für die Sicherheitsprüfungen (SP) sind aktualisiert worden. Damit alle SP auf einem gleichbleibend hohen Qualitätsniveau durchgeführt werden, müssen anerkannte SP-Werkstätten qualitätssichernde Maßnahmen … lesen

Der Mai ist Autoglas-Monat

Das Thema „Autoglas" rücken wir seit vier Jahren mit der bundesweiten Aktion … lesen

Durchführung der Witness-Audits und Einbindung weiterer Kfz-Werkstätten in das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des BIV

Zum weiteren Vorgehen zur Akkreditierung unseres QMS hat auf Arbeitsebene ein Gespräch mit Vertretern der DAkkS stattgefunden. lesen

Kfz-Meister-Shop

Die Schmutzfangmatte mit Logo im Corporate Design rundet den Verkaufsraum Ihres Autohauses oder den Eingangsbereich ​​​​​​​Ihres Bürogebäudes perfekt ab.

Zum Shop

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.

Alles über AutoBerufe

Alle Informationen rund um die Aus- und Weiterbildung - von Ausbildungsordnungen und Nachwuchswerbung über Praktikum und Bewerberauswahl bis hin zur Gesellenprüfung - finden Sie auf der Website von AutoBerufe.